play_arrow

LIVE ON AIR

Interview: Matthias Mittlmejer

micKilian, Matthias Mittlmejertoday8. Oktober 2022

Background
share close
  • cover play_arrow

    Interview: Matthias Mittlmejer Kilian, Matthias Mittlmejer

  • fast_forward 00:00:00 - - Begrüßung
  • fast_forward 00:00:31 - Wenn du deinen Charakter in 3 Worten beschreiben müsstest, welche wären es dann? - Frage #1
  • fast_forward 00:00:50 - Was war die Motivation dich für einen Platz in Hannover aufstellen zu lassen? - Frage #2
  • fast_forward 00:01:50 - Deutschland steckt mitten in einer Energiekrise. Glaubst du, es gibt einen guten Weg aus dieser Krise und wenn ja, was wäre er deiner Meinung nach? - Frage #3
  • fast_forward 00:03:12 - Auch der Klimawandel ist nach wie vor ein großes Thema. Welche nötigen Maßnahmen sollte Niedersachsen jetzt treffen, um diesem entgegenwirken zu können? - Frage #4
  • fast_forward 00:04:06 - Wie kann die Politik die von dir geforderten „gleichen Startbedingungen“ in Bildungseinrichtungen schaffen? - Frage #5
  • fast_forward 00:05:51 - Was muss deiner Meinung nach in Hannover entschieden werden, um die Kinder- und Jugendarbeit entsprechend weiter und ggf. intensiver zu fördern und wie könnte es sich dann auf diese Arbeit auswirken? - Frage #6
  • fast_forward 00:07:18 - Gibt es auch etwas hier in deinem Wahlkreis, was dir nicht gefällt und wenn ja, wie möchtest du es verändern? - Frage #7
  • fast_forward 00:08:10 - Morgen ist der Tag der Entscheidung. Bist du eher der Typ, der ganz gelassen an die Wahl herangeht oder eher der Kandidat, der heute Nacht kein Auge zudrücken wird? - Frage #8
  • fast_forward 00:09:05 - - Verabschiedung

Drosselgassenfrequenz Moderator Kilian interviewt einen Tag vor der Landtagswahl den SPD-Landtagskandidaten Matthias Mittlmejer, der für den Wahlkreis 55 (Buxtehude) antritt. Unter anderem drehen sich die Fragen dabei um die aktuelle Energiekrise, den Klimawandel und die Digitalisierung in Schulen. Aber auch privatere Fragen werden beantwortet.
Dies ist die Version in voller Länge. Die kürzere Version, die im Radio zu hören ist, wurde aus diesem Interview zusammengeschnitten.


LIVE ON AIR

Rate it
0%